Technischer Defekt – mehrere Lehrter Schulen nicht erreichbar

23. Juni 2020 @

Auf Grund eines technischen Defekts durch Hardware-Ausfall sind derzeit mehrere Außenstellen, darunter der überwiegende Teil der Schulen mit Sekretariat und Schulleitung, in Lehrte nicht per E-Mail erreichbar.

Ratlos im Rathaus durch EDV-Defekt? – Foto: JPH

Konkret handelt es sich um die

  • Albert-Schweitzer-Schule
  • Unterstufe Gymnasium (5. u. 6. Klasse)
  • St. Bernward Grundschule
  • Grundschule Lehrte-Süd
  • Hauptschule
  • Realschule
  • Integrierte Gesamtschule (Standort Lehrte-Süd)
  • Integrierte Gesamtschule (Standort Hämelerwald)
  • Oberschule
  • Grunschule Aligse
  • Grundschule Arpke
  • Grundschule Immensen
  • Grundschule Steinwedel
  • Kindertagesstätte Immensen/Arpke I

Ausdrücklich nicht betroffen ist die telefonische Erreichbarkeit der Schulen. Eltern werden daher gebeten, ihre Anliegen zunächst telefonisch mit den Schulen zu besprechen. Ebenfalls nicht betroffen von dem Ausfall ist das Homeschooling.

Die EDV-Abteilung der Stadt Lehrte arbeitet derzeit mit Hochdruck an einer Behebung des Problems. Eine zeitliche Perspektive kann aktuell noch nicht genannt werden.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.