Richtfest der Kita „ForscherWelt“ in Sievershausen

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Das Richtfest der Kita „ForscherWelt“ in Sievershausen fand am Freitag, 16.10.2020, statt. Am Fuhsegraben entsteht auf etwa 1000 Quadratmetern die neue Kita der Stadt Lehrte. Die Eröffnung ist für Februar 2021 geplant.

Große Erwartungen wurden beim Richtfest an die Kita gestellt – Foto: J. Hartmann/pme

Die Zimmermänner blicken vom fertigen Dachstuhl und eröffnen feierlich das Richtfest der Kita „ForscherWelt“. Der Rohbau steht, der Richtkranz ist aufgehängt. Damit ist der erste Meilenstein geschafft. Für die weitere Planung blickt die Bauherrin Bärbel Springer voller Tatendrang in die Zukunft: „Ab Dezember dürfen wir unser Haus beziehen, und am 1.2.2021 planen wir zu eröffnen. Wir starten mit einer Krippen- und einer Kindergartengruppe. Die Mitarbeiterinnen sind auch schon zum großen Teil an Board, und das Leitungsteam ist bereits vollständig besetzt“.

Drei Kitas für Lehrte

In den kommenden Monaten entstehen unter der freien Trägerschaft der Global Education gGmbH insgesamt drei Kindertagesstätten in der Stadt Lehrte. Die Global Education gGmbH ist ebenso wie der Bauherr, die Lernwelten Immobilienmanagement GmbH, Teil der pme Familienservice Gruppe.

Die vergangenen Monate waren für das Bauvorhaben eine große Aufgabe, sind sich Springer und Architekt Andreas Neuenfeld einig. „Ein großer Dank geht an die Handwerker, die in Corona-Zeiten ganz schnell und massiv gearbeitet haben. Sie liegen trotz der Umstände gut im Zeitplan“, sagt Springer. Die Global Education gGmbH hat sich bereits im September 2018 auf die Ausschreibung für den Bau der drei Kitas in der Stadt Lehrte beworben. Heike Koehler, die Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses der Stadt Lehrte, der erste Stadtrat Uwe Bee und der Ortsbürgermeister Sievershausen, Armin Hapke, bestätigen, dass sie mit der Wahl des Kita-Trägers mehr als zufrieden sind.

Wichtiger Schritt für Sievershausen

Der Richtkranz auf der neuen Kita in Sievershausen – Foto: J. Hartmann/pme

„Die Stadt Lehrte ist sehr froh, hier demnächst einen Kindergarten zu eröffnen, der ein ganz besonderer ist. Denn wir das erste Mal mit dem Rat gemeinsam den Weg beschritten, sowohl den Bau als auch den Betrieb des Kindergartens in eine Hand zu geben“, hebt Bee hervor. Ortsbürgermeister Hapke ruft noch einmal in Erinnerung, dass die Entwicklung in der Vergangenheit nicht immer so vielversprechend aussah: „Als ich im Sommer 2011 den Demografiebericht der Stadt Lehrte in der Hand hielt, musste ich ein Kapitel über Sievershausen lesen, dass die Geburtenrate auf einem stadtweiten Minimum liegt. Ich hatte große Sorge um die weitere Entwicklung. Sie können sicherlich meinen Stolz und meine Freude verstehen, dass wir heute hier die neue Kita feiern.“

Viel Fläche für Bewegung

In Zukunft werden in der Kita „ForscherWelt“ 65 Kinder in zwei Kindergartengruppen und einer Krippengruppe forschen, experimentieren und spielen. Neben der geplanten Frischküche sind Bewegung und digitale Bildung sowie soziales Lernen wichtige Punkte des pädagogischen Konzeptes. Die großzügigen Räume, die demnächst entstehen werden, bieten den Kindern viel Platz und Freiraum. Das Besondere an der Einrichtung sind eine ausgedehnte Indoor-Fläche und ein Außengelände mit viel Platz für Bewegung.

Neufreischaltung
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.