Bürgerbeteiligung zum Umbau des Lehrter Freibades

3. September 2019 @

Die Planungen zur Umgestaltung des Lehrter Hallen- und Freibades schreiten weiter voran. Aus den bereits zahlreich gesammelten Ideen, die in mehreren Arbeitsgruppensitzungen diskutiert und zu Teilen mit in die weiteren Planungen aufgenommen worden sind, konnten drei denkbare Varianten erarbeitet worden.

Lehrter sollen mitreden – Foto: JPH

Diese drei Varianten werden am Freitag, 06.09.2019, in der Zeit von 16 bis 19 Uhr im Foyer des Kurt-Hirschfeld-Forums an der Burgdorfer Straße 16 in Lehrte der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Varianten werden mit Plänen dargestellt, für Fragen und Erläuterungen stehen kompetente Gesprächspartner zur Verfügung.

Die Präsentation wird bewusst parallel zum Lehrter Abend-City-Lauf gelegt. Denn während des City-Laufs sind erfahrungsgemäß sehr viele Personen in der Innenstadt unterwegs, so dass viele Lehrterinnen und Lehrter – insbesondere Familien – erreicht werden können. Denn bei der Erarbeitung der „richtigen“ Variante ist insbesondere die Mitarbeit der Einwohner von großer Bedeutung.

Die Lehrter Bädergesellschaft hofft auf einen interessanten Nachmittag mit vielen Gesprächen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.