Vorläufiges amtliches Endergebnis für den Wahlkreis 29 Lehrte

Vorläufiges amtliches Endergebnis für den  Wahlkreis 29 Lehrte

Heute ist der Wahltag für den Landtag in Niedersachsen gewesen. Neben der Entscheidung für viele Parteien geht es um die beiden aussichtsreichsten Spitzenkandidaten Stephan Weil und Bernd Althusmann. Mit im Rennen sind natürlich auch die Grünen, die AfD, die FDP und die Linke. Die Erstimme gilt dem Direktkandidaten im Wahlkreis – für Lehrte sind dies beispielweise Heike Koehler (CDU) und Thordies Hanisch (SPD) – die Zweitstimme gibt die wichtige Prozentzahl für die Partei vor. Inzwischen hat der CDU-Landesvorsitzende Dr. Bernd Althusmann seinen Rücktritt vom Parteivorsitz angekündigt.

Alle hier gemachten Angaben sind ohne Gewähr.

Direktmandat Wahlkreis 29

Das vorläufige amtliche Endergebnis für den Wahlkreis 29 für die Direktkandidaten ist wie folgt ermittelt worden:

Thordies Hanisch (SPD)Heike Koehler (CDU)Christian Gailus (Grüne) Stefan Henze (FDP)Holger Kettner (FDP)Dirk Machentanz (Linke)
37,38 %29,04 %12,57 %10,60 %3,61 %2,33 %
Direktkandidaten

Damit ist im Wahlkreis 29 Thordies Hanisch als Direktkandidatin erneut für den Landtag gewählt worden.

Zweitstimmen im Wahlkreis 29

Das vorläufige amtliche Endergebnis für den Wahlkreis 29 bei den Zweitstimmen sieht nach Auszählung aller Bereiche so aus:

SPDCDUGrüneFDPAfDLinke
34,81 %26,24 %14,11 %4,80 %10,95 %2,21 %
Zweitstimmen
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.