TVE Sehnde Leichtathletik: Erfolge bei Deutscher und Niedersächsischer Meisterschaft

TVE Sehnde Leichtathletik: Erfolge bei Deutscher und Niedersächsischer Meisterschaft
Jens Dierks auf Platz 2 über 200 Meter- Foto: J. Dierks

Zum Ende einer langen Leichtathletiksaison feierten die Männer des TVE Sehnde noch einmal große Erfolge und zeigten teilweise herausragende Leistungen. Marco Liesenberg belegte bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Fünfkampf Platz 5. Jens-Oliver Dierks feierte bei den Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse M45 sowohl über 100 Meter, als auch über 200 Meter den Titel als Vizemeister.

Am Sonnabend, 24.09.2022, fanden zudem in Hameln die Landesmeisterschaften im Fünfkampf statt. Marco Liesenberg gelang dabei ein ordentlicher Wettkampf. Nach mäßigem Start mit Weitsprung über 5,51 Meter und leichten Knöchelbeschwerden, steigerte er sich im Speerwurf auf gute 39,39 Meter. Bei windstillen Bedingungen lief er die 200 Meter in 25,40 Sekunden, ehe es mit ordentlichen 22,43 Meter im Diskus als achter in den letzten Disziplin ging. Dort zeigte der Sehnder eine beherzte Laufleistung über 1.500 Meter und schob sich dank sehr starker 4:58,44 Minuten schließlich mit insgesamt 2.376 Punkten auf einen tollen 5. Platz. In der gleichzeitig abgeleiteten Bezirkswertung reichte es sogar zu Platz 4 im Bezirk Hannover.

Zu den Ergebnissen

Bereits am Sonnabend, 17.09.2022, fanden die Deutschen Meisterschaften der Senioren im bayerischen Erding statt. Dabei gelang dem Sehnder Jens-Oliver Dierks ein starker Doppelerfolg über die Sprintdistanzen in der Altersklasse M45. Bei idealen trockenen Bedingungen lief er die 100 Meter in sehr guten 12,52 Sekunden. Die 200 Meter lief er in ebenfalls starken 25,34 Sekunden. Beide Leistungen reichten nicht nur zur Saisonbestleistung, sondern zu einem sensationellen zweiten Platz.

Zu den Ergebnissen

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.