Starke Sehnder Junglöwen siegen in der Festung Feldstraße

23. Januar 2020 @

Eine überzeugende Leistung zeigte die männliche D-Jugend des TVE Sehnde beim Heimspiel in der Regionsliga gegen den Tabellendritten SG Börde Handball (GJD). Mit einer gut organisierten Abwehr und einem schnellen Angriffsspiel setzten die Spieler aus Sehnde den vorgegebenen Matchplan sehr gut um.

Die D-Jugend behielt die Punkte in Sehnde – Foto: JPH

Anfangs zwar noch etwas holprig, fanden die Jungs dann aber recht schnell ins Spiel und konnten mit zwei Toren Vorsprung in die Halbzeit gehen. In der zweiten Hälfte knüpften die Junglöwen nahtlos dort an, wo sie in Hälfte eins aufgehört hatten und behielten mit 24:23 die Punkte wohlverdient in der Festung Feldstraße. Ein Dankeschön geht natürlich wieder an die Fanbase auf der Tribüne: „Schön dass ihr immer da seid und unser Team lautstark unterstützt“, so der TVE.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.