Recken laden zum öffentlichen Training

1. August 2018 @

Die Fans der TSV Hannover-Burgdorf haben am vorletzten Tag der Sommerferien in Niedersachsen die Möglichkeit, ihre Schützlinge hautnah bei der Arbeit zu beobachten. Die Recken werden am kommenden Dienstag, 7. August, ab 15.30 Uhr öffentlich in der Trainingshalle der Gudrun-Pausewang-Schule in Burgdorf an der Grünewaldstraße 1 trainieren. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos.

Alle sind zum Training eingeladen – Logo: TSV Hannover-Burgdorf

„Im vergangenen Jahr ist dieser wichtige Termin aufgrund der Renovierungsarbeiten in der Halle leider ausgefallen. Daher sind wir sehr froh, dass es in dieser Vorbereitung wieder ein öffentliches Training gibt“, erklärt Sven-Sören Christophersen.

Autogramme, Gespräche und Dauerkarten gibt es natürlich auch. Neben der rund 90-minütigen Übungseinheit, für die sich Trainer Carlos Ortega mit Sicherheit ein besonders abwechslungsreiches Programm einfallen lässt, werden Kapitän Kai Häfner und Co. im Anschluss auf Tuchfühlung zu ihren Fans gehen. Neben Autogrammen von Niedersachsens Spitzenhandballern können alle Recken-Fans bei Kaltgetränken und Grillangebot ins Gespräch mit den Recken-Profis kommen. Zudem können am Ticketinfostand die bestellten Dauerkarten für die zehnte Recken-Saison in der stärksten Liga der Welt abgeholt werden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.