Nächster Neuzugang bei Hannover 96: Dennis Fischer wird Reha- und Athletiktrainer

2. Juni 2018 @

Neuzugang für das Trainerteam von Hannover 96: Dennis Fischer verstärkt die Roten als Reha- und Athletiktrainer. Der 43-Jährige unterschrieb einen Vertrag zunächst bis Ende der Bundesligasaison 2018/19 und nimmt den Platz von Edward Kowalczuk ein, der nach 32 Jahren bei Hannover 96 in den Ruhestand gegangen ist.

Reha-Trainer Dennis Fischer verstärkt den Trainerstab – Foto: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Dennis Fischer bringt eine langjährige Erfahrung als Reha- und Athletiktrainer in den Sportarten Fußball, Hockey und Rugby mit. Zuletzt engagierte sich der ehemalige Rugby-Nationalspieler über zwölf Jahre beim Fußball-Regionalligisten TSV Havelse. In dieser Zeit arbeitete er auch für drei Jahre im Team unseres heutigen 96-Cheftrainers André Breitenreiter. Der freut sich über die Verstärkung: „Ich freue mich sehr, dass wir Dennis Fischer für Hannover 96 gewinnen konnten. Dennis passt mit seiner Kompetenz und seinem Fleiß super in unser Team und wird uns neue Impulse durch seine vielfältigen Erfahrungen in unterschiedlichen Sportarten geben.“

Dennis Fischer wiederum kann die Arbeitsaufnahme kaum erwarten: „Ich freue mich wahnsinnig auf die neue, spannende Aufgabe. Ich habe meine Reha- und Athletiktrainer-Kollegen Timo Rosenberg und Tobias Stock bereits kennengelernt und mich mit ihnen ausgetauscht. Ich kann es gar nicht erwarten, dass es endlich losgeht.“

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.