MTV Ilten Sportakrobatik: Landesmeisterschaft in Lohne

3. April 2019 @

Die Landesmeisterschaften und die Landesbestenermittlung der niedersächsischen Sportakrobaten fand am Sonnabend, 23.3.2019, in Lohne statt. Der MTV Ilten reiste krankheitsbedingt nur mit zwölf, anstatt 16 Sportlerinnen und Sportlern an. Doch auch das kleinere Team wusste zu überzeugen und fast alle erturnten sich einen Treppchenplatz.

Alexandra, Ana und Henrike holten in ihrem ersten A-Klasse Wettkampf Platz 3 – Foto: A. Bartels

Henrike, Ana und Alexandra turnten ihren ersten offiziellen A-Klasse Wettkampf und beendeten ihn auf Platz 3. Ida stand gleich zweimal auf der Wettkampffläche. Gemeinsam mit Paula wurden sie 6., nur 1,5 Punkte von Platz eins entfernt. Etwas sicherer turnte die 13-Jährige Ida dann ihre Podestkür und wurde Erste. Auch Glenn startete auf das Podest und konnte sich die Goldmedaille umhängen.

Bella und Emma begannen ihr erstes Jahr in der höheren Altersklasse und zeigten eine sichere, wunderschöne Übung und ließen damit die gesamte Konkurrenz hinter sich. Matilda und Myriam turnten in der Schülerklasse und mussten sich nur ganz knapp einer Formation aus Damme geschlagen geben – sie sicherten sich aber einen hervorragenden zweiten Platz. Die neunJährige Amara turnte nach nur drei Monaten Training mit ihrer erfahrenen Partnerin Sara ihren ersten Wettkampf. Sie erturnten einen hervorragenden 5. Platz.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.