Michael Rust bleibt Abteilungsleiter der TVE-Sparte Leichathletik

3. Februar 2020 @

Michael Rust ist der alte und neue Leiter der Abteilung Leichtathletik des TVE Sehnde. Auf der jährlichen Abteilungsversammlung am Freitag, 28.01.2020, wählten die anwesenden Mitglieder den 59-jährigen einstimmig zu ihrem Leiter. Als Stellvertreterin ebenso wiedergewählt wurde Cornelia Raphael.

Abteilungsführung der Leichtathletik betätigt – Foto: JPH

Zuvor hatte der Abteilungsleiter in seinem jährlichen Bericht noch von vielen positiven Entwicklungen informiert. Vor allem die Erfolge im Nachwuchsbereich zeigen aktuell das sportliche Potential des Vereins auf: Mit 18 Platzierungen unter den besten drei in der Kreisbestenliste im vergangenen Jahr waren die Zehn- und Elfjährigen – auch durch den Sieg beim Kreispokal –  besonders erfolgreich. Auch im starken Bezirk Hannover und auf Landesebene sind diese Leistungen immer noch unter den Top Zehn einzuordnen. Das sei in der Menge und Breite außerordentlich gut.

Aber auch bei den Erwachsenen finden sich auf Landes- und Bezirksebene noch einige Top-Platzierungen. Auch im Breitensport konnte mit insgesamt 150 abgenommenen Sportabzeichen im vergangenen Jahr ein neuer Höchstwert verzeichnet werden. Trotz eines leichten Mitgliederverlustes und der nach wie vor angespannten Trainingssituation in den überlasteten Turnhallen in den Wintermonaten, war das Jahr 2019 damit ein sehr gutes für die Leichtathleten des TVE Sehnde.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.