Maximilian Czop beim Lauf in Hildesheim gut platziert

30. April 2019 @

Traditionell findet immer Ende April jeden Jahres der sogenannte Wedekind-Lauf in Hildesheim statt. Auch dieses Mal war wieder ein Läufer aus Rethmar mit am Start.

Maximilian Czop holte einen guten 61. Platz – Foto: P. Lieser

In diesem Jahr war es bereit die 33. Auflage des Laufes durch die Hildesheimer Innenstadt mit dem Namen „Wedekind-Lauf“. Der jung MTV- Läufer Maximilian Czop aus Rethmar ging hierbei in Hildesheim für seine Schule auf die Laufstrecke von 5500 Metern. Die sehr abwechslungsreiche Laufstrecke führte vom Start und Ziel auf dem Hildesheimer Marktplatz durch das Herzen der Stadt und deren grüne Lunge.

Über Sedanallee, Kehrwiederwall, durch den Ehrlicherpark, entlang des Flusses Innerste und des Eselgrabens geht es durch den Liebesgrund (Kehrwiedergrund) zurück zum Marktplatz. Auf der Laufstrecke befinden sich einige Steigungen, die für einen „Flachlandläufer“ schon etwas Besonderes sind. Aber all das konnte Maximilian nicht aufhalten.  Nach einer Laufzeit von 27:09 Minuten hatte er die fünfeinhalb Kilometer geschafft. Mit dieser Laufzeit konnte er in seiner Altersklasse MJ U14 den 20. Platz belegen. In der Gesamtwertung bedeutete es für ihn Platz 61.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.