Leichtathleten des TVE Sehnde bei Crossläufen vorne

4. Dezember 2019 @

Beim traditionellen Adventlauf in Edemissen präsentierten sich die Läuferinnen und Läufer des TVE Sehnde Nachwuchses in Bestform. Auf schwierigem Untergrund und bei kühlen Temperaturen gelang der weiblichen U12 das Kunststück, gleich viermal unter den besten fünf zu landen. Bei den Zehnjährigen siegte Leni Kasner über die 1100 Meter Distanz in guten 4:16 Minuten. Die Teamkolleginnen Finja Bastiaan und Magdalena Litza landeten auf den Plätzen 3 und 4. Bei den Elfjährigen wurde Julia Schmidt fünfte.

TVE-Athletinnen Leni Kasner auf Platz 1 vor Finja Bastiaan auf Platz 3 – Foto: T. Jungke/TVE

Auch die Jüngsten konnten sich über Medaillen freuen. So wurde Janko Schenk bei den Achtjährigen Zweiter in 4:36 Minuten und Hanna Bastian landete bei den Sechsjährigen auf dem dritten Platz. Etwas Pech hatte die siebenjährige Charlotte Litza bei ihrem Lauf. Gleich zweimal verlor sie im Getümmel ihren Laufschuh und kämpfte sich schließlich tapfer als Achte über die Ziellinie. In Summe feierte der TVE Sehnde also einen gelungenen Einstand in die Cross-Saison. Hier sehen Sie die komplette Ergebnisliste.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.