Hawranek stürmt den Benther Berg

7. Oktober 2019 @

Jedes Jahr findet immer am Feiertag zur Deutschen Einheit, dem 3. Oktober, der Lauf um den Benther Berg statt. In diesem Jahr war auch mal wieder eine junge Teilnehmerin vom MTV Rethmar dabei. Die achtjährige Alexia Hawraneck wagte sich an den 1800 Meter langen Rundkurs. Als kleines Kuriosum war ihren Eltern noch aufgefallen, dass sie heute mit ihrer Startnummer „1801“ fast ihre bevorstehende Laufstreckenlänge auf der Brust trug.

Jetzt sind es noch knapp 150 Meter bis ins Ziel – Foto: P. Lieser

Um 10.10 Uhr erfolgte für den Kinderlauf der Start auf der Laufbahn des Benther Sportplatzes. Von hier aus führte die Laufstrecke praktisch in einem Viereck außen am Sportgelände vorbei. Und für die junge Läuferin des MTV Rethmar lief es ganz prima. Zwar stand sie beim Start im hinteren Bereich, konnte sich aber auf der Laufstrecke mächtig nach vorn arbeiten. Bis zum Zieldurchlauf auf dem Sportplatz hatte sie sich bis auf Platz sechs der Mädchen vorgelaufen. Mit einer Laufzeit von 8:29 Minuten erreicht sie damit Platz 5 in ihrer Altersklasse WK U10. In ihrem Jahrgang war es sogar der 1. Platz. Direkt im Ziel erhielten alle Teilnehmer gleich ihre Medaille und bei der anschließenden Siegerehrung gab es noch eine persönliche Urkunde.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.