Dritte Herren des TVE Sehnde übernimmt die Tabellenführung

Dritte Herren des TVE Sehnde übernimmt die Tabellenführung
Die dritte Herren ist Tabellenführer - Foto: TVE

Die dritte Herren des TVE Sehnde traf am vergangenen Sonntag, 04.12.2022, im Derby auf die 3. Mannschaft des Lehrter SV. Ein Spiel, das nicht nur von der Mannschaft heiß erwartet wurde. Und es zog am zweiten Advent knapp 50 Zuschauer in das Sportzentrum Sehnde.

Die Sehnder Herren, die zuhause ungeschlagen sind, starteten sehr stark in das Spiel und gingen früh mit 8:0 in Führung. Auch eine frühe Auszeit der Gäste konnte den Lauf der Sehnder danach nicht stoppen. Somit verwunderte es keinen in der Halle, dass die Sehnder mit einem Stand von 21:5 in die Halbzeit gingen.

Dominanz blieb nach der Pause

Zufrieden mit der Leistung, wurden in der Halbzeitansprache nur kleine Verbesserungen von Trainer Jens Mönnich angesprochen. Auch die zweite Halbzeit zeigte für die Zuschauer keinerlei Unterschied. Weiter dominant in Angriff und Abwehr, bauten die Sehnder die Führung aus, und so endete das Spiel letztendlich 40:12 für den TVE Sehnde.

Mit diesem Ergebnis übernimmt die dritte Herren des TVE Sehnde nun die Tabellenführung und kann mit einem Sieg nächste Woche auch als Tabellenführer in die Winterpause gehen. Dieses Ziel im Blick geht es für die Sehnder nächsten Sonnabend zum SC Germania List.

Für den TVE Sehnde spielten: Andreas Wesemann und Jona Nicolaus im Tor, Jan-Louis Guhl (14/4), Christopher Frede und Fabian Lampe (je 6), Morten Hillebrandt (4), Florian Langemeyer (3), Mathis Kirste und Philip Ebermann (je 2), Philipp Syperek, Lars Vollmer und Maik Illemann (je 1), Moritz Telch und Niklas Pick.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.