Fünf auf einem Streich: Junge MTV-Läufer siegen in Koldingen

26. August 2019 @

Mit fünf jungen Läufern, zwei Mädchen – Lisa Schrader und Greta Friehe – und drei Jungen  – Karl Kobbe und den beiden Brüdern Jonathan und Maximilian Czop ging es für die Läufer des MTV Rethmar am Sonnabend, 24.08.2019, ins nahe Koldingen. Hier fand der 3. Charitylauf des SV Koldingen statt, dessen Erlös wieder dem Projekt „KICK“ am Kinderkrankenhaus Alte Bult zur Verfügung gestellt wird.

Greta Friehe gewinnt souverän ihre stark besetzte Altersklasse – Foto: P. Lieser

Viel Trinken war am Sonnabend allerdings angesagt, denn die Temperaturen gingen am Nachmittag schon so langsam an die 30°Celsius-Marke heran. Um 16.30 Uhr fiel der Startschuss für den Kinderlauf über die Laufstrecke von 2000 Metern. Hierfür wurde die Kreisstraße 224 nach Rehden komplett gesperrt, denn sie bildete die Laufstrecke, deren Wendepunkt beim Kinderlauf nach einem Kilometer am Ortseingang von Rehden lag.

Für die Starter des MTV Rethmar lief es an diesem Tag ausgesprochen gut, denn bei der Siegerehrung konnten alle Fünf in ihren Altersklassen (AK) auf das Treppchen steigen. Zudem erreicht Lisa Schrader Platz 2 in der Gesamtwertung der Mädchen (ebenfalls Platz 2 in der AK WK U10) und Maximilian Czop Platz 3 in der Gesamtwertung der Jungen (ebenfalls Platz 3 in der AK MJ U14). Sein jüngerer Bruder Jonathan wurde Achter der Gesamtwertung und landete auf Platz 2 in seiner AK MK U10. Karl Kobbe konnte sich über den Gesamtplatz 15 und Platz 3 in seiner AK MK U12 freuen.

Die jüngste Läuferin, Greta Friehe, lief in der mit zehn Teilnehmerinnen am stärksten besetzten Altersklasse WK U8. Und nicht nur zur eigenen Überraschung konnte Greta sogar ihre Altersklasse mit sensationellen vierzig Sekunden Vorsprung souverän gewinnen.

Ergebnisse im Einzelnen
Kinderlauf 2000 Meter:
Maximilian Czop, Platz 3, der AK MJ U14, Gesamtplatz 3 in 7:26 Minuten
Jonathan Czop, Platz 2 der AK MK U10, Gesamtplatz 8 der Jungen in 8:35 Minuten
Lisa Schrader, Platz 2 der AK WKU10, Gesamtplatz 2 der Mädchen in 8:58 Minuten
Karl Kobbe, Platz 3 der AK WK U12, Gesamtplatz 15 der Jungen in 9:12 Minuten
Greta Friehe, Platz 1 der AK WK U8, Gesamtplatz 6 der Mädchen in 11:16 Minuten

 

 

 

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.