Drei Damen 40-Mannschaften vereint im Landesausbildungszentrum des TNB

31. Januar 2018 @

Bereits in den frühen Morgenstunden am vergangenen Sonnabend starteten zwanzig Tennisspielerinnen aus drei Damen 40-Mannschaften vom MTV Ilten und vom TC RG Lehrte ihre Anfahrt zu einem Wochenendlehrgang in Bad Salzdetfurth.

Die Teilnehmer und Trainer des TNB-Camps am Wochenende – Foto: R. Müller

„Nach mehreren Jugendcamps, die wir in den vergangenen Jahren dort abgehalten haben, war es nun an der Zeit, ein Tenniscamp für ambitionierte erwachsene Tennisspieler anzubieten. Das Landesausbildungszentrum des Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen bietet perfekte Voraussetzungen mit seiner Drei-Feld-Halle und der Wohn- und Verpflegungsmöglichkeit an einem Ort. Gerade deswegen habe ich wieder diese Location gewählt und bin froh, dass wir auch diesmal einen Wochenendtermin beim TNB reservieren konnten“, resümiert Reinhard Müller, Organisator und Trainer dieser Veranstaltung.

Der Trainingsplan hielt für die Teilnehmerinnen ein sehr intensives vierzehnstündiges technik- und matchbezogenes Trainingsprogramm bereit. Aufgeteilt auf zwei Tage forderten die Trainingseinheiten den Spielerinnen der Verbands- und Regionsebene höchste Konzentration und Trainingseinstellung ab. Alle Spielerinnen hatten eine weit höhere, der sonst üblichen Trainingsbelastung, zu bewältigen. Die Qualität des Trainings war wieder durch drei lizenzierte Tennistrainer gewährleistet; hierbei ebenfalls Martina Müller-Skibbe und Florian Skibbe. Neben dem tennisspezifischen Trainingsprogramm hielt der Trainingsplan Einheiten mit einem Kräftigungs- und Entspannungsprogramm unter Leitung der erfahrenen Leichtathletiktrainerin Helene Köhler bereit.

Am Ende des Lehrgangs konnte allen Teilnehmerinnen ein großes Lob für ihr Engagement und ihren Einsatz ausgesprochen werden. Aufgrund des sehr positiven Lehrgangsfazits bei den Teilnehmerinnen und den Trainern durfte die Lehrgangsleitung bereits die ersten Anmeldungen für ein nächstes Tenniswochenende entgegen nehmen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.