Dorothea Schauf aus Rethmar in Burgwedel auf dem Treppchen

7. Mai 2018 @

Endlich ist der Sommer richtig in Niedersachsen eingetroffen. Und dieses schöne Wetter nutzte die junge Läuferin Dorothea Schauf vom MTV Rethmar, um an der 19. Auflage des Volks- und Straßenlaufes in Burgwedel teilzunehmen.

Dorothea bei der Siegerehrung – Foto: P. Lieser

Nach dem Empfang der Startnummer wurde erst einmal ganz in Ruhe ihre Laufstrecke von 1400 Metern besichtigt. Diese Strecke rund um das Schul- und Sportgelände, musste von Dorothea zweimal durchlaufen werden. Und so erfolgte um 15.15 Uhr auf dem Lehrerparkplatz an der Umgehungsstraße der Startschuss für die 2800 Meter lange Distanz.

Schon nach einer halben Runde hatte sich Dorothea im Vorderfeld der Läufer platziert. Im Laufe der zweiten Runde arbeitete sie sich dann kontinuierlich immer weiter nach vorn, um sich so schließlich beim Zieldurchlauf am Eingang des Schulhofes auf Platz 3 der Mädchenwertung wiederfinden. Für diese Laufstrecke benötigte sie eine hervorragende Laufzeit von 11:59 Minuten – in Ihrer Altersklasse WJ U16 belegte sie damit den ersten Platz.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.