Boule-Vereinsmeisterschaft im TVE-Jubiläumsjahr

31. August 2019 @

Seit 125 Jahren besteht der TVE Sehnde und er ist mit 1200 Mitgliedern der größte Verein der Stadt und eine gesellschaftliche Institution, in der es außer einem vielfältigen sportlichen Angebot auch Jugendarbeit und ein Blasorchester gibt.

Das Siegerteam des Jahres 2018 – Foto: TVE Sehnde

Zum Vereinssportangebot gehört seit einigen Jahren auch das Boule-Spiel, das bekannte Spiel mit den Kugeln – französisch „Boule“ genannt. Das ist ein Sport, dem Frauen und Männern, Junge und Alte in geselliger Runde ohne Überanstrengung gemeinsam nachgehen können. „Die Verletzungsgefahr ist null“, so Manfred Kotter vor TVE Sehnde.

Am Sonnabend, 7. September 2019, findet nun zum sechsten Mal das Pokalturnier des TVE Sehnde auf dem Boule-Platz am Rathaus Sehnde statt. Elf Mannschaften aus sieben Abteilungen des Vereins treten dabei gegeneinander an. Aber auch alle Bürgerinnen und Bürger mit Freunden und Verwandten sind dazu herzlich eingeladen. Der „Anwurf“ ist um 10 Uhr. Auch für eine gute „Logistik“ wird gesorgt. Es wird für Sie gegrillt, es gibt Kaffee und Kuchen und anregende und erfrischende Getränke. „Es soll ein fröhliches Fest einer vielfältigen Gemeinschaft werden“, so Kotter.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.