Präzisierung der Beherbungsverordnung zu Gütersloh und Warendorf

26. Juni 2020 @

Die Niedersächsische Landesregierung hat auf Grund von Irritationen und Anfragen die gestern veröffentlichte Fassung der „Änderungsverordnung zum Beherbergungsverbot für Personen aus den Kreisen Gütersloh und Warendorf“ (NRW) am Donnerstag, 25.06.2020, noch einmal präzisiert.

Apart-Hotel

Verordnung wurde präzisiert – Foto: JPH

Die Fassung, die Donnerstag im Amtsblatt veröffentlicht wurde, erlaubt es Urlauberinnen und Urlaubern aus den genannten Landkreisen, die bereits in Niedersachsen weilen, ihren Urlaub fortzuführen. Dazu muss der Urlaub allerdings vor dem 11. Juni 2020 in Niedersachsen begonnen haben. Vermieterinnen und Vermieter von Ferienbetten dürfen diese Urlaubenden weiterhin beherbergen.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.