Lockdown: Sparkasse Hannover mit reduzierten Servicezeiten, Beratung bleibt

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Angesichts steigender Infektionszahlen hat die Bundesregierung die Corona-Präventionsmaßnahmen mit Wirkung vom 16.12.2020 aktualisiert. Kreditinstitute sind explizit von den Schließungsanordnungen ausgenommen.

Die Sparkasse bleibt erreichbar – Logo: Sparkasse Hannover

Was heißt das für die Sparkasse? „Wir bieten weiterhin montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr Beratungen nach telefonischer Vereinbarung an. Gern beraten wir unsere Kunden per Telefon, aber wenn es gewünscht oder notwendig ist, auch persönlich vor Ort“, teilt Dagmar Lietz vor der Sparkasse Hannover mit. Gleichzeitig werden die Kassen- und Servicezeiten in allen Sparkassen-Centern montags bis freitags auf 9 bis 13 Uhr reduziert. Die SB-Bereiche bleiben wie gewohnt von 5 bis 23 Uhr zugänglich. Die reduzierten Öffnungszeiten gelten zunächst ab kommenden Mittwoch bis zum 10. Januar 2020. Beratungstermine können die Kundinnen und Kunden unter der Telefonnummer 0511/3000-7070 vereinbaren.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.