Impfaktion beim Stadionsingen 2022 für Kinder und Erwachsene im Fußballstadion

Impfaktion beim Stadionsingen 2022 für Kinder und Erwachsene im Fußballstadion
Impfen in der Heinz-von-Heiden Arena - Foto: JPH

Impfaktion in weihnachtlicher Atmosphäre: Zwei Impfteams der Region Hannover sind beim großen hannoverschen Stadionsingen am Donnerstag, 15. Dezember 2022, in der Heinz-von-Heiden-Arena dabei. Kinder und Erwachsene können sich am Rande des Events in der Zeit zwischen 17 und 19.30 Uhr impfen lassen. Für Booster-Impfungen kommt das angepasste Biontech-Vakzin gegen die Omikron-Variante BA.4/BA.5 zum Einsatz.

„Über die Weihnachtsfeiertage kommen wir mit vielen Menschen zusammen, die uns lieb und wichtig sind“, sagt Regionspräsident Steffen Krach: „Alle, bei denen jetzt eine Auffrischungsimpfung ansteht, können beim Stadionsingen die Gelegenheit nutzen, sich unkompliziert impfen zu lassen – damit die ganze Familie sicher Weihnachten zusammen verbringen kann.“ Da die mobilen Impfteams zum Ende des Jahres ihre Arbeit einstellen, sei dies noch einmal eine Chance, ohne Arzttermin den Schutz gegen das Corona-Virus zu erneuern.

Beim Stadionsingen sind die Besucher ab 18 Uhr dazu eingeladen, in der Kulisse der Heinz-von-Heiden-Arena gemeinsam die schönsten Weihnachtslieder von „Oh, du fröhliche“ bis „In der Weihnachtsbäckerei“ anzustimmen. „Im vergangenen Jahr haben wir zusammen mit der Region Hannover spontan und sehr erfolgreich das geplante Stadionsingen zu einem Stadionimpfen umgewandelt“, sagt Stadtsuperintendent Rainer Müller-Brandes: „Auch wenn das gemeinsame Singen im Vordergrund steht, freue ich mich, dass unsere Besucher sich wieder bei der Veranstaltung impfen können. So können wir als Gesellschaft sensible Gruppen besser schützen.“

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.