Abfuhrtermine verschieben sich durch 1. Mai

Am „Tag der Arbeit“, Dienstag, 1. Mai, holt die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) keine Rest- und Bioabfälle, gelben Säcke und Altpapier ab. Aufgrund des Feiertags verschieben sich die gewohnten Abholtermine unter Einbeziehung des Sonnabends um jeweils einen Tag nach hinten: vom „Tag der Arbeit“ (Dienstag, 1. Mai) auf Mittwoch (2. Mai), von Mittwoch auf Donnerstag (3. Mai), von Donnerstag auf Freitag (4. Mai) und von Freitag auf Sonnabend (5. Mai).

Abholtermine aller Farben verschieben sich – Foto: JPH

Die Deponien und Wertstoffhöfe bleiben am 1. Mai auch geschlossen. Zudem sind das Servicetelefon und die Gebührenhotline an diesem Tag nicht besetzt.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.