Ausbildungsbeginn bei der Stadtverwaltung Sehnde

6. August 2020 @

Die Stadt Sehnde hat zum 01.08.2020 vier neue Auszubildende für den Beruf der Verwaltungsfachangestellten eingestellt. Sie haben inzwischen ihren Ausbildungsplatz eingenommen und die ersten Schritte ins Berufsleben getan.

Mit Nora Kautz, Lara Preuß, Hilal Türk und Jasmin Ohlssen haben vier Azubis die Ausbildung in Sehnde begonnen – Foto: Stadtverwaltung Sehnde

Nora Kautz (28 Jahre) aus Equord, Lara Preuß (19 Jahre) aus Wunstorf, Hilal Türk (31 Jahre) aus Sehnde, jetzt wohnhaft in Hannover, und Jasmin Ohlssen (23 Jahre) aus Hemmingen konnten sich im Auswahlverfahren aus einem Bewerberfeld von 181 Bewerbungen durchsetzen. „Der Jahrgang 2020 war ein starker Jahrgang bei den Bewerbungen“, so die Erste Stadträtin Bettina Conrady. „Aufgrund der gezeigten Leistungen im Bewerbungsverfahren hat sich die Stadt Sehnde entschieden, in diesem Jahr vier Auszubildende einzustellen.“

Es ist seit 2011 wieder der erste Jahrgang mit vier Auszubildenden. In der Regel werden pro Jahr nur zwei Ausbildungsplätze besetzt. Ziel der Stadtverwaltungsspitze ist es dabei auch dieses Mal, die Bewerber am Ende ihrer Ausbildung in den Verwaltungsdienst der Stadt zu übernehmen.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.