SPD Ahlten begrüßt Fertigstellung des Buswartehäuschens

4. Februar 2020 @

Die Ahltener SPD freut sich darüber, dass der seit langem im Ahltener Ortsrat geforderte Unterstand an der Bushaltestelle „Zum Großen Freien“ in Fahrtrichtung Lehrte und Ilten nunmehr fertiggestellt worden ist

SPD Ahlten zufrieden mit der Neuerung – Logo: SPD Ahlten

„Der genaue Platz für das Wartehäuschen ist in Abstimmung mit der lokalen SPD gut gewählt. Denn nun kann man vor dem Wetter geschützt die Informationen im schon lange bestehenden Infokasten der Ahltener SPD betrachten“, sagt Timo Bönig, Mitglied der SPD im Ortsrat Ahlten und Stadtrat in Lehrte. Mike Hoppmann, ebenfalls Mitglied im Ahltener Ortsrat, ergänzt: „Während der Wartezeit auf den Bus haben die Fahrgäste zudem die Möglichkeit, den von der Ahltener SPD initiierten kostenfreien WLAN-Internetzugang zu nutzen.“

Die Ahltener SPD wird sich weiterhin für eine Verbesserung der Infrastruktur innerhalb Ahltens und darüber hinaus einsetzen. Sie begrüßt daher auch, dass die laufend vom Ortsrat geforderte und hinterfragte Erweiterung des Park and Ride-Parkplatzes am Ahltener Bahnhof nun zumindest hinsichtlich der Planungen voranschreitet.  „Wir werden die Planungen unterstützen“, sagt Dirk Holsten, Sprecher der SPD-Fraktion im Ortsrat. „Aber auch wenn die Zeit zur Umsetzung vor allem im Hinblick auf die Fertigstellung der neuen Baugebiete in Ahlten dränge, sei es wichtig, die Planungen zu optimieren, um das bestmögliche Ergebnis für Ahlten zu erreichen.“

Noch unklar ist die Lage bei der Forderung einer ÖPNV-Verbindung  zwischen Ahlten und Höver, die beide Ortsräte auf Wunsch der Bürger angeregt haben.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.