Regionspräsident Steffen Krach zu Besuch und zum Dialog in Sehnde

Regionspräsident Steffen Krach zu Besuch und zum Dialog in Sehnde
Regionspräsident Steffen Krach zu Besuch in Sehnde - Plakat: Region Hannover
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Im Rahmen seiner Antrittsbesuche in der Region Hannover kommt der „neue“ Regionspräsident Steffen Krach nun im zweiten Anlauf nach Sehnde. Dabei will er nicht nur hinter verschlossenen Türen mit dem Bürgermeister im stillen Kämmerlein Sachverhalte zwischen der Stadt und der Region erörtern, sondern er sucht auch den Dialog mit den Sehndern.

Damit die Sehnder sich auch mit ihren Fragen auf den Besuch vorbereiten können, sollten Sie sich den Termin am Freitag, 15.07.2022, von 11 bis 12 Uhr auf dem Sehnder Marktplatz schon jetzt notieren. Auch der Sehnder Bürgermeister steht dann in der öffentlichen Sprechstunde als Ansprechpartner zur Verfügung. Gelebte Demokratie sollte genutzt werden, um den poltischen Entscheidungsvorbereitern Wünsche, Anregungen, Fragen und auch Beschwerden zur Umsetzung in ihre tägliche Arbeit mitzugeben.

Bürgersprechstunde nutzen und Politik befragen: Steffen Krach und Olaf Kruse kommen auf den Sehnder Marktplatz- Foto: JPH

Warum darf aha keine Gebühren rückerstatten? Wieso kann ich mit dem Bus aus Sehnde nicht direkt zur Messe-Ost fahren? Warum wird das Versprechen „Sack und Tonne gleichwertig nebeneinander“ beim Restmüll gebrochen? Themen von ÖPNV über Baustellen in der Region, Digitalisierung, Verzögerungen bei der Bearbeitung von Anträgen bis hin zu Solar-Energiewende und Bau von Windrädern, Radschnellwegen und Parkmöglichkeiten beim Umstieg in den –falsch?- getakteten Nahverkehr – alle Themen sind dabei möglich und es liegt nur an Ihnen, die Chance zu nutzen, Antworten zu erhalten – und den Sitzplatz auf dem Marktplatz nicht zu bequem ausfallen zu lassen nach dem Motto: Vorher fragen, statt hinterher zu meckern.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.