Nun doch: Der Radschnellweg nach Lehrte kann gebaut werden?

12. Juni 2019 @

„Der Radschnellweg in Lehrte kann gebaut werden. Der Koalitionsvertrag zwischen der SPD und der CDU gibt für derartige Infrastrukturmaßnahmen grünes Licht. Aber es braucht dafür eine vernünftige Vorbereitung in der jeweiligen Kommune“, erklärt der Vorsitzende der CDU-Fraktion Region Hannover und Lehrter Abgeordnete Bernward Schlossarek.

Bernward Schlossarek ist für den Radwegebau nach Hannover – Foto: CDU

Die CDU-Fraktion unterstützt den Ausbau von Radschnellwegen. Die Voraussetzungen dafür sind, dass innerhalb der Stadt oder Gemeinde eine Ratsmehrheit das Vorhaben unterstützt und eine ausgewogene Routenplanung zugrunde liegt. „Im Lehrter Stadtrat gab es noch keinen Ratsbeschluss, und eine abgestimmte Routenplanung für den Radweg liegt auch nicht vor. Anders sieht es in Garbsen aus. Hier empfangen wir andere Signale und unterstützen dort gern den Radschnellweg zum Maschinenbau-Campus“, so Schlossarek.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.