Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Ilten im Gasthaus Steiner

23. März 2019 @

Wie in jedem Jahr, so fand auch dieses Mal die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Ilten im Gasthaus Steiner am Mittwoch, 13.03.2019, statt. Unter Vorsitz des SPD-Chefs aus Ilten, Jörn Bluhm, wurden alle Anwesenden, sowie die Gäste Reiner Kostecki, Mitglied des Ortvereins Höver, und Dr. Silke Lesemann, SPD-Landtagsabgeordnete, herzlich begrüßt.

Jörn Bluhm und Silke Lesemann mit den Geehrten Thorsten Santer, Alfred Jeske, Peter Jungclaus und Beate Stöckemann (v.li.) – Foto: SPD

Zahlreiche Ehrungen standen dieses Jahr an. Alfred Jeske und Werner Schardt erhielten für eine 55-jährige, Thorsten Santer für eine 25-jährige und Karsten de Haan in Abwesenheit für eine 20- jährige SPD-Mitgliedschaft von Silke Lesemann eine Urkunde. Besonderer Dank galt dann Peter Jungclaus, der für seine 50-jährige Mitgliedschaft in Ilten geehrt wurde. Auch seine Frau Ilse bekam einen Blumenstrauß, um so den Dank der Abteilung an sie auszudrücken. Auch Beate Stöckemann, die inzwischen zehn Jahre Mitglied der SPD ist, erhielt zu diesem Anlass eine Urkunde.

Nach Verlesen des Protokolls aus dem Jahr 2017 folgten die verschiedenen Berichte des Vorstands, des Ortsrats und des Kassierers. Nach Aussprache zu den Berichten und Entlastung des Vorstandes nach dem Vortrag der Revisoren erfolgte ein Ausblick auf die Aktivitäten des Jahres 2019. Dabei soll es ein Familienfest der SPD am 11.5. und den versprochenen Garagenflohmarkt am 18.05.2019 geben. Auch der Osterhase hat sich dieses Jahr wieder angemeldet.

Nach dem leckeren Essen des Restaurants war, neben der anstehenden Europawahl, der Bürgermeisterwahl in Sehnde, auch der eventuelle Strukturwandel in den Ortsabteilungen Höver-Bilm-Ilten ein Diskussionsthema, bevor die Veranstaltung beendet wurde.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.