Ferlemann bleibt Parlamentarischer Staatssekretär

13. März 2018 @

Die CDU in Niedersachsen wird neben Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und Staatsminister Hendrik Hoppenstedt mit zwei weiteren Abgeordneten in der Bundesregierung vertreten sein.

Staatssekretär Enak Ferlemann bleibt im Verkehrsministerium – Foto: Büro Ferlemann

Neben Dr. Maria Flachsbarth (SN berichteten) wird Enak Ferlemann seine erfolgreiche Arbeit als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister fortsetzen. „Der Ausbau der Verkehrsinfrastruktur hat für Niedersachsen eine herausgehobene Bedeutung. Mit Enak Ferlemann haben wir somit auch zukünftig einen starken Partner für dieses wichtige Thema in der Bundesregierung“, so Seefried.
„Im Namen der CDU in Niedersachsen gratuliere ich beiden herzlich. Wir freuen uns, dass wir nun wieder mit vier Mitgliedern in der neuen Bundesregierung vertreten sind. Damit werden die niedersächsischen Belange sehr gut berücksichtigt. Ein besonderer Dank geht an unseren Landesvorsitzenden Bernd Althusmann, der mit seinem persönlichen Einsatz in Berlin dieses gute Ergebnis für die Niedersachsen CDU erreicht hat“, so Kai Seefried.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.