Carl Jürgen Lehrke und Olaf Kruse sind die Bürgermeister-Kandidaten für Sehnde

16. April 2019 @

Der Gemeindewahlausschuss der Stadt Sehnde ist am Montagabend, 15.04.2019, 18 Uhr zusammengetreten und hat über die Zulassung der Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in der Stadt Sehnde am Sonntag, 26. Mai 2019, befunden. Mit dabei waren die Vertrauensleute der CDU und SPD sowie die beiden Kandidaten, Carl Jürgen Lehrke und Olaf Kruse, selbst.

Die beiden Kandidaten sind für die Wahl in Sehnde zugelassen – Fotos: SPD/CDU

Dem Ausschuss unter Leitung der Ersten Stadträtin Betina Conrady und der Schriftführerin Bianca Frey lagen dabei nur noch zwei Anmeldungen von Kandidaten für die Wahl vor, da die Bewerberin Christina Lütkebohmert eine Anmeldung nicht vorgenommen hatte. Der Wahlvorschlag der CDU für Carl Jürgen Lehrke war dem Ausschuss am 22.11.2018 zugeleitet worden, der der SPD für Olaf Kruse am 06.03.2019. Die Vorprüfung des Wahlausschusses haben keine Beanstandungen ergeben, sodass der Wahlausschuss einstimmig die beiden Kandidaten für die Bürgermeisterwahl zuließ. Damit kommt es bei der Wahl in Sehnde zu keiner Stichwahl und die Stadt bekommt am Wahltag auf jeden Fall ein Stadtoberhaupt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.