Aktuelle Sitzungen der politischen Gremien der Stadt

21. September 2019 @

In der kommenden Woche sind wieder die Sitzungen der verschiedenen politischen Gremien der Stadt Sehnde, von den Ortsräten bis zum Verwaltungsausschuss. Die meisten Sitzungen sind öffentlich und können von den Bürgern besucht werden, um dort ihre Fragen vorzubringen und sich über die Planungsstände verschiedenster Vorhaben für und um die Stadt zu erkundigen.

Stadt Sehnde

Jetzt wieder an der Politik teilnehmen und Interessen vertreten – Logo: Stadt

Dabei sind die Ortsräte (OR) für ihren jeweiligen Ortsteil zuständig, wobei der Ortsrat Ilten auch Köthenwald betreut, der Ortsrat Dolgen auch Evern und Haimar und der Ortsrat Sehnde auch für Klein Lobke und Gretenberg zuständig ist.

Die Fachausschüsse (FA) haben den Namen gemäße Aufgaben und sind das Entscheidungsgremium, in dem die Vorlagen für den Verwaltungsausschuss (tagt geheim) und die Ratsversammlung vorbereitet werden. Der FA 1 ist zuständig für Finanzen, Steuerung und Innere Dienste, der FA 2 befasst sich mit Schule, Sport, Kultur und Sozialem, FA 3 heißt Kita und Jugend (auch Kinderkrippen und – tagesstätten), der FA 4 regelt die Stadtentwicklung und Umwelt und der FA 5 ist zuständig für Brandschutz, Ordnung und Ehrenamt.

Mitwirken im Sinne seiner Interessen kann der Bürger am zweckmäßigsten in den Sitzungen der Ortsräte und der FA. In der Zeit vom 23. bis 28. September, der 39. Kalenderwoche, tagt:

  1. September, 18.00 Uhr, der Rat und die Ortsräte Sehndes und alle interessierten Bürger mit einem Workshop in der Mensa der KGS Am Papenholz11 in Sehnde
    – Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Sehnde
  2. September, 18.00 Uhr, der Stadtrat Sehnde im Rathaus an der Nordstraße 19 zu den Themen:
    – Ausscheiden eines Ratsmitgliedes
    – Verpflichtung des neuen Ratsmitgliedes
    – Gleichstellungsbericht für den Zeitraum 2016 bis 2018
    – Umbesetzung von Fachausschüssen
    – Annahme von Spenden
    – Feststellung des Jahresabschlussberichtes der Stadtwerke GmbH
    – Feststellung des Jahresabschlussberichtes der Energieversorgung Sehnde GmbH
    – Änderung des Gesellschaftervertrages der EVS
    – Einziehung einer Teilfläche der „Vogtei-Ruthe-Straße“ in Wirringen
    – 35. Änderung des Flächennutzungsplanes „Gewerbegebiet Sehnde-Ost“
    – Aufstellungsbeschluss zum Baugebiet „Am Peiner Weg“ in Dolgen
    – Bebauungsplan Nr. 363 „Am Trendelkampe“ in Sehnde
    – Bebauungsplan Nr. 319 „Wohnpark Keramische Hütte“ in Sehnde
    – Aktionsplan „Gutes Klima im Dorf“
    – Flurbereinigungsverfahren Sehnde Nord
    – Raumkonzept An- und Umbau Feuerwehrhaus Sehnde
    – IT-Verkabelung
    – Haushaltssatzung und Haushaltsplan für 2020 „Einbringung“

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.