Erste Stadtführung des Sehnder Seniorenbeirates

Der Seniorenbeirat hatte für Dienstag, 17. August 2021, in Kooperation mit dem Autorenteam „Die Zeitreise“ zur Auftaktveranstaltung – der ersten Stadtführung durch den Ortskern Sehndes – eingeladen. 25 Teilnehmer waren bei der Premiere dabei.

25 Teilnehmer besuchten die erste Stadtführung – Foto: Stadt Sehnde

Hans-Gustav Gorray, Mitglied im Autorenteam der „Zeitreise“ und zugleich Archivar im Sehnder Stadtarchiv in Ilten, hat den Zuhörern eindrucksvoll über die Geschichte, die ehemaligen Gebäude und deren Menschen berichtet. Die Stadtführung begann am Sehnder Rathaus. Danach ging es entlang der Mittelstraße an der ehemaligen Post vorbei bis zum ehemaligen Kino. Natürlich fehlte auch ein Abstecher in Richtung ehemalige Zuckerfabrik nicht, bevor es dann an der Nordstraße zum Gedenkstein und zu den Stolpersteinen ging.

Hans-Gustav Gorray startete die Stadtführung in Bergmannsuniform – Foto: Stadt Sehnde

Die Tour führte schließlich an der Straße des Großen Freien entlang zur Schule, Kirche bis hin zum Hof Falkenhagen. Dort wurde die Teilnehmergruppe mit einem Kaltgetränk empfangen. Jürgen Falkenhagen, Eigentümer des Hofes, erklärte eindrucksvoll seine Verbindung zur Insel Samos und die Entstehung der Sehnder „Samosfreunde“. Corona-bedingt konnten allerdings auch 2021 noch keine Aktionen zugunsten Inselkontakte veranstaltet werden. Die Planungen dafür haben bereits begonnen und werden zeitnah umgesetzt.

Der Rückweg der Gruppe führte über die Breite Straße zur „Milchbar“, zum ersten Edeka-Laden, an dem ehemaligen Pfarrhaus vorbei zurück zum Sehnder Rathaus. Die Teilnehmer waren von den Ausführungen des ehrenamtlichen Stadtführers Gorray begeistert und freuen sich auf seine zweite Stadtführung zur Kaliindustrie.

Durch die große Nachfrage sind alle Teilnahmeplätze der zweiten Stadtführung am 31. August 2021 auch schon restlos ausgebucht. Daher ist beabsichtigt, im Herbst noch weitere Stadtführungen anzubieten. Die Termine werden rechtzeitig veröffentlicht. Interessierte können sich bereits vorab per E-Mail bei ehrenamt@sehnde.de anmelden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.