Graffiti-Künstler in Bilm gesucht: Anhänger kindgerecht besprayen

Graffiti-Künstler in Bilm gesucht: Anhänger kindgerecht besprayen
Kindgerechte Seiten-Graffiti gewünscht - Foto: Privat

Die Firma KinderEvents Sehnde in Bilm sucht für ihren neuen Anhänger zum Transport der zahlreichen Attraktionen für Geburtstage und Eventgestaltung für Kinder einen – oder mehrere – Graffiti-Künstler, um den Anhänger kindgerecht zu gestalten.

Vier Seiten verfügbar

Selten ist es so, dass Graffiti-Kunst an einem Fahrzeug willkommen ist und nicht als Sachbeschädigung angezeigt wird. Nun bietet die Firma den neuen Anhänger mit jeweils einer Seitenfläche von etwa 3,75 Quadratmetern kindgerecht und auffällig werbewirksam zu gestalten. Auch die Vorder- und Rückseite des Anhängers sollen in die Graffiti-Arbeit einbezogen werden. Als einzige Vorgabe für das Sprayen ist die Aufnahme des Firmennamens und der WebAdresse vorgegeben.

Gestaltungsfreiheit

Alle vier Seiten sollen mit Graffiti versehen werden – Foto: Privat

Die Entwürfe – eventuell sogar für jede Seite von einem separaten Künstler – werden mit dem Eigentümer abgestimmt. „Doch vom Design an sich, sind wir da erst mal völlig offen für Vorschläge und Ideen. Eigene Vorstellungen haben wir keine. Gern können sich Interessierte über unsere E-Mailadresse info [at] kinderevents-sehnde [dot] de bei uns melden“, so Pascal Dudenbostel von KinderEvents. „Selbstverständlich wird die Arbeit vergütet.“

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.