Männersonntag 2022 am 16. Oktober in Rethmar

Männersonntag 2022 am 16. Oktober in Rethmar
Männersonntag am 16.10. in Rethmar - Foto: JPH

Seit 35 Jahren singt der Moderator und Autor Jürgen von der Lippe bei Bühnenauftritten sein Lied „Guten Morgen liebe Sorgen seid ihr auch schon alle da?“ In diesem bekannten Gassenhauer geht es um den Alltag eines Mannes, bei dem schon mit dem Aussteigen aus dem Bett wirklich alles schief geht, was nur schiefgehen kann. Hierin zeigt sich: Mit Witz und Ironie lassen sich die eigenen Sorgen und Problemen artikulieren. Denn ins Jammern kommen will niemand, oder? Schließlich gilt das laute Klagen über die eigenen Befindlichkeiten gesellschaftlich als verpönt und ist kein Zeichen für männliches Verhalten.

Einen anderen Ton stimmt dagegen der Beter des Psalm 38 an, wenn er zu Gott ruft: „Mein Seufzen ist dir nicht verborgen.“ (Psalm 38,10). So bekennt er vor sich und seiner Umwelt, dass die eigenen Sorgen zunächst artikuliert werden müssen, will man(n) sich ihnen stellen. Der diesjährige Männersonntag steht unter dem Motto „Sorgende Männer, Sorge der Männer, Sorge um Männer“. Musikalisch gestaltet er unter anderem vom Männergesangsverein Rethmar. Ein Team von Ehrenamtlichen widmet sich zusammen mit Pastor Sebastian Hohensee dem Thema Sorge und Männlichkeit.

Dazu lädt die evangelisch-lutherische Gemeinde Sehnde für Sonntag, 16. Oktober, Männer und Frauen aller Generationen um 10 Uhr  in die St.-Katharinen-Kirche in Rethmar ein.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.