740 Jahre St. Nicolai Bolzum – ein Grund zum Feiern!

740 Jahre St. Nicolai Bolzum – ein Grund zum Feiern!
Zentrum der Feier ist die Kirche St. Nikolai in Bolzum – Foto: N. Grenz
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Die Kirchengemeinden Bolzum-Wehmingen laden zu einem dreitägigen Gemeindefest anlässlich des Jubiläums der Kirchengemeinde St. Nicolai Bolzum ein.

Gestartet wird am 23. September ab 15.30 Uhr mit einem Nachmittag und Abend, der unter dem Motto „Wir sind bunt und vielfältig – Kirche auf dem Weg“ steht. Annika Knauth-Pintag und Team laden zu einer Fahrradtour durch Bolzum und die umliegenden Gemeinden ein. Es sind Aktionen zum Mitmachen geplant, die anschließend in einem Gottesdienst für Jugendliche und jung Gebliebene zusammengetragen werden. Danach gibt es zur Stärkung noch ein gemeinsames Grillen und die Möglichkeit für Kinder und Jugendliche zu einer Zeltnacht auf dem Kirchengelände. Zur besseren Planung wird hier um Anmeldung im Pfarramt unter der Telefonnummer 05138/88 70 oder per E-Mail an Linda.Kalb@evlka.de gebeten.

Sonnabend für Erinnerungen

Am Sonnabend, 24. September, wird es wohl gerade für die ältere Generation ein Abend mit vielen Erinnerungen. Denn beim Heimatabend steht das Jubiläum vor 40 Jahren, also die 700-Jahr-Feier, im Mittelpunkt. Damals wurde während der Festwoche ein Film gedreht, der an diesem Abend im Kirchenkino-St. Nicolai um 17.30 Uhr gezeigt wird. Für Snacks und Getränke ist gesorgt, um diesen Abend in geselliger Atmosphäre zu erleben.

Bunter Sonntag

Das Herzstück dieses Gemeindefestes findet dann am Sonntag, 25. September, seinen Höhepunkt. Die Gemeinde möchte mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Nicolai um 11 Uhr beginnen, bei dem sich dann auch schon die ganz Kleinen aus dem Stiftungs-Kinderchor NICOMI der beiden Kirchengemeinden präsentieren und mit ihrer Leiterin Inken Kinder den einen oder anderen Auftritt haben werden.

Anschließend wird es bunt im Pfarrgarten. Die Kirchengemeinden haben für ein abwechslungsreiches Programm für Alt und Jung gesorgt und werden kulinarisch neben traditionell gegrillten und vegetarischen Angeboten auch eine Kaffee- und Kuchentafel mit Hilfe der Landfrauen anbieten. Für Kinder gibt es Mitmachaktionen und auch die Musik kommt nicht zu kurz. Neben Posaunenchor und der dorfeigenen Frauenband laden auch die Shantys der Blauen Jungs aus Bolzum zum Zuhören und Mitsingen ein.

Bienen von GutKlima und eine Rikscha

Auch vom Projekt GutKlima und dem Dorfverein werden Aktionen und Informationen zu finden sein. Unter anderem ist auch der in diesem Jahr eröffnete Bienengarten mit seinen Initiatorinnen vor Ort. Ein Schaukasten zum Beobachten der Bienen und der neue Barfußpfad laden zum Staunen und Mitmachen ein. Und vielleicht möchten sich die Besucher mal mit einer Fahrradrikscha durch das Dorf fahren lassen – mit Hilfe der benachbarten evangelischen Markus-Kirchengemeinde aus Lehrte kann dieses Angebot von allen genutzt werden.

Bolzum feiert und freut sich über jeden, der mit seinem Besuch zu diesem Fest beiträgt.  

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.