Ausstellung der Iltener Künstlerin Heike Klar in Einbeck und Laatzen

Am 1. November 2021 um 12 Uhr eröffnete Heike Klar aus Ilten in Einbeck mit einer Vernissage an den Roten Sofas im 1. OG des Neuen Rathauses die Ausstellungsreihe „arthouse im Rathaus“. Ihre Ausstellung „Reise in die Vergangenheit“ spiegelt dabei einen Querschnitt ihres künstlerischen Schaffens wieder – mit etwa 30 Bildern in Acrylmalerei. Die Adresse des Neuen Rathauses in Einbeck ist Teichenweg 1. Die Ausstellung kann kostenlos während der Öffnungszeiten besucht werden. Weitere Informationen gibt es im Internet.

Heike Klar stellt in Einbeck aus und in Laatzen – Plakat: Aussteller

Zu der Ausstellung heißt es in der Ausschreibung: „Heike Klar verbrachte die ersten 20 Lebensjahre in Einbeck. Inspiriert durch Auslandsreisen und ein buntes Elternhaus voller Tiere widmete sie sich schon früh der Malerei und der bildenden Kunst…Alle Interessierten sind zur zur Austellung herzlich eingeladen.“  Weitere Arbeitshinweise von Klar zu ihrer

alten Heimat als Bier- und Fachwerkstadt und was es sonst zu sehen  gibt, kann im Internet eingesehen werden. Vielleicht ist ja nicht nur die Ausstellung, sondern auch die Stadt selbst mal eine Reise wert.

Ein weiterer spannender Termin der Künstlerin ist Sonnabend, 13. November 2021. Dann findet eine Kunstauktion mit Bildern, Fotografien und Objekten in der Albert-Einstein-Schule in Laatzen zugunsten der Arbeit des Kunstkreises Laatzen statt. Hierzu hat Klar ein Bild gestiftet, weil das Engagement des Kunstkreises in allen Bereichen und auch bezüglich der Kinder- und Jugendarbeit ihr sehr unterstützenswert erscheint. Den Auktionskatalog und viele weitere Infos gibt es im Internet.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.