Ausstellung „Bombenangriff auf Lehrte 1944“

18. Januar 2020 @

Die Ausstellung „Bombenangriff auf Lehrte am 12. September 1944“ kann ab sofort im Rathaus im Durchgangsbereich des Bürgerbüro zum Südflügel besichtigt werden.

Die Ausstellung zum Bombenangriff ist im Rathaus zu sehen – Foto: Stadt Lehrte

Die  Präsentation wurde von Schülern des Lehrter Gymnasium anlässlich des Volkstrauertages 2019 erstellt und bereits in der Matthäuskirche gezeigt. Die Ausstellung erinnert an den schweren Bombenangriff auf Lehrte am 12.09.1944. Dabei verloren zahlreiche Lehrterinnen und Lehrter ihr Leben. Die Ausstellung wird für mehrere Wochen im Rathaus gezeigt und kann montags bis donnerstags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr kostenlos besichtigt werden.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.