70 Jahre Israel: Entwicklung und Perspektiven – Vortrag in Lehrte

5. Juni 2018 @

Der Israeli Gil Yaron hält am Donnerstag, 7. Juni, um 20 Uhr einen Vortrag in der Städtischen Galerie an der Alten Schlosserei 1 in Lehrte. Er wird zum Thema „70 Jahre Israel: Entwicklung und Perspektiven“ sprechen und dabei einen Ausblick auf die Entwicklung des Nahen Ostens mit dem Schwerpunkt auf dem Staat Israel ermöglichen.

Gil Yaron spricht über Israel – Plakat: Stadt Lehrte

Gil Yaron, geboren 1973 in Haifa, wuchs in Düsseldorf auf. In Jerusalem studierte er Medizin und schloss mit der Promotion ab. Bereits während des Studiums begann er als freier Korrespondent für deutschsprachige Zeitungen zu arbeiten. Er schreibt inzwischen für FAZ, SPIEGEL, WELT, WAZ, Rheinische Post, Tages-Anzeiger und Salzburger Nachrichten, außerdem in der israelischen Tageszeitung Ha aretz. Zum Thema Nahost veröffentlichte Yaron mehrere Bücher, so die Titel „Jerusalem. Ein historisch-politischer Stadtführer“, „Jekkes und Templer“ sowie „Deutsche Spuren in einer israelischen Metropole“.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.