Willkommen im Team: neun Auszubildende im Erlebnis-Zoo Hannover

2. August 2018 @

Einzigartig in Niedersachsen: Im Erlebnis-Zoo Hannover führt die Ausbildung nach Afrika, Indien, Kanada und Australien. Neun junge Menschen haben heute ihren ersten Ausbildungstag gehabt, der gleich einmal um die (Zoo-)Welt führte. Nach einer Begrüßung vom Zoologischen Leiter und Prokuristen Klaus Brunsing, den Ausbildern sowie Bereichsleitern und einer kurzen Vorstellung des Erlebnis-Zoos ging es für die neuen Azubis auf eine erste Entdeckungstour durch ihre zukünftigen Arbeitsbereiche in allen Themenwelten vom Sambesi bis zum Yukon, vor und hinter den Kulissen, in tierischen und technischen Bereichen. Dabei erlebten und schmeckten sie, wie vielfältig das Unternehmen Zoo ist, denn die letzte Station führte zu einer erfrischenden Abkühlung in die Gelateria von „Luigi Amarone“ mit hausgemachtem Zoo-Eis.

Im Yukon Bay-Bereich gab es ein Eis – Foto: Zoo Hannover

Tierpflege, Gärtnerei, Reinigung, Schlosserei, Tierarztpraxis, Gastronomie – mit hauseigener Eismanufaktur -, Eventbereich, Controlling, Service sind nur einige Beispiele der unterschiedlichen Bereiche im Erlebnis-Zoo Hannover. Mittlerweile beschäftigen die Zoo Hannover GmbH und die Zoo Hannover Service GmbH über 400 Mitarbeiter. Als modernes Wirtschaftsunternehmen bildet der Erlebnis-Zoo nicht nur in zoologischen, sondern auch in kaufmännischen, technischen und gastronomischen Berufen aus.

Das gesamte Zoo-Team heißt die neuen Auszubildenden herzlich willkommen und freut sich auf eine tierisch-spannende Zeit. Dabei haben sich drei Tierpfleger (m/w), zwei Elektroniker (m/w), drei Köche (m/w), und ein Restaurantfachmann für die verschiedenen Zoo-Bereiche gemeldet.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.