Wegen Großdemo: Linie 10 am Sonnabend wieder im Tunnel

Wegen der Großdemonstration gegen das geplante niedersächsische Polizeigesetz fahren die Stadtbahnen der Linie 10 nach Rücksprache mit der Polizei am Sonnabend, 08. September, zwischen 11 bis 16 Uhr wieder einmal durch den Tunnel.

Die Straßenbahn fährt im Tunnel – Foto: JPH

Ab der Haltestelle „Glocksee“ geht es über „Goetheplatz“ (Tiefbahnsteig), „Humboldtstraße“, „Waterloo“, „Markthalle/Landtag“ und „Kröpcke“ zum „Hauptbahnhof“. Die oberirdischen Haltestellen „Clevertor“, „Steintor“, „Hauptbahnhof/Rosenstraße“ und „Hauptbahnhof/ZOB“ werden wieder einmal nicht bedient.

Die Linie 17 endet an der Haltestelle „Glocksee“. An der Haltestelle „Humboldtstraße“ besteht eine Umsteigmöglichkeit in die Linie 10. Die Fahrgäste werden mit Anzeigen, Aushängen und Durchsagen informiert.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.