Vormerken: Angebot in Ilten zur „Offenen Gartenpforte“ im Sommer

Zu einem außergewöhnlichen „Rendezvous im Garten mit Tieren“ anlässlich der „Offenen Gartenpforte“ lädt Heike klar bereits jetzt ganz herzlich für den 8. und 9. Juni 2019 von 13 bis 18 Uhr in ihren ländlich verzauberten Naturgarten nach Ilten ein. Zwischen Rosen, Bäumen, Stauden, Buchs und Rasen habt gibt rund um ihr blaues Holzhaus dann die Möglichkeit, Hornissen beim Trinken zu beobachten, und selbst Kaffee und Kuchen auf romantischen Sitzplätzen zu genießen.

Trinkende Hornissen sind im Garten zu beobachten – Foto: H. Klar/Archiv

Es gibt einen entspannten Blick vom Steg über die Insel, die von einem breiten Wassergraben umgeben ist, in die freie Natur des Naherholungsgebiets. Man darf gespannt sein, welche frei lebenden wilden Tiere man dort im kommenden Sommer gemeinsam beobachten kann. Am Samstag und Sonntag um 14 Uhr zeigt Klar bei einer Malvorführung den Weg zur Entstehung eines intuitiven Kunstwerks und alle Gartenbesucher sind eingeladen, darauf Tiere zu suchen und zu finden. Und um 16 Uhr gibt es an beiden Tagen für jüngere und jung gebliebene eine Vorlesegeschichte „Vom Maulwurffangen“.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.