Treffen zwischen Vereinen und Ortsrat in Ilten – Gisela Neuse ausgezeichnet

Treffen zwischen Vereinen und Ortsrat in Ilten – Gisela Neuse ausgezeichnet
Iltener Vereine und der5 Orstrat haben sich zum Frühstück im Hubertus Hof getroffen - Foto: Privat

Der Ortsrat Ilten hat sich am Sonnabend, 19. November, mit über 20 Vertretern von Iltener Vereinen, Verbänden und der Kirchengemeinde im Gasthaus Hubertus getroffen. Dieser gemeinsame Austausch soll ein weiterer regelmäßiger Eckpfeiler in der Zusammenarbeit zwischen der Kommunalpolitik und den Vereinen werden.

Vereine vorgestellt

Bei dem sehr guten Arbeitsfrühstück stellten sich die Vereine in einem Kurzvortrag dar. Sie berichteten von aktuellen und zukünftigen Projekten, aber auch von dem grundsätzlichen und gemeinsamen Problem, Ehrenamtliche für die Vereinsarbeit zu gewinnen. Vorstandsposten sind teilweise vakant oder Vorsitzende verlängern ihre Amtszeit, weil sich kein Nachfolger findet. Schnell wurde klar, dass viele Vereine dieselben Probleme haben und nach Lösungen suchen.

 Gemeinsam Lösungen finden

Carsten Elges überreichte der Ehrenortsbürgermeisterin Gisela Neuse die goldene Ehrennadel – Foto: Privat

Einige Lösungsansätze wurden bereits während der Sitzung skizziert und sollen zukünftig in der AG Iltener Heimattage weiter ausgearbeitet werden. Ortsbürgermeister Sandy Steve Choitz dankte allen Beteiligten für ihre rege und konstruktive Beteiligung an dieser Veranstaltung, die der Beginn für eine Reihe von weiteren Aktionen sein soll.

Auszeichnung überreicht

Im Rahmen dieser Sitzung wurde die Ehrenortsbürgermeisterin Gisela Neuse für ihre Verdienste und ihr unermüdliches Eintreten für den Sport mit der goldenen Ehrennadel des Landessportbundes Niedersachsen ausgezeichnet. Die Ehrung nahm Carsten Elges vom Vorstand des Regionssportbundes vor.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.