Straßenausbesserungen in Bolzum und Wehmingen

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Hannover, hat im Jahre 2017 die L 410 in Bolzum und Wehmingen sanieren lassen. In einigen Einmündungsbereichen wurden inzwischen Schadstellen festgestellt, die die bauausführende Firma am 25. April von 9 bis 18 Uhr unter Vollsperrung im Rahmen der Gewährleistung beseitigen wird.

Die Grunderneuerung muss ausgebessert werden – Foto: JPH/Archiv

Betroffen ist in Bolzum der Knotenpunkt mit der Marktstraße (K 167). Hier wird der Verkehr halbseitig mit einer Baustellenampel in die Marktstraße, und dann weiter über die Boltessemstraße und Am Anger umgeleitet. Der August-Hennies-Weg und der Pfingstanger sind gesperrt. In Wehmingen werden die Einmündungsbereiche des Wasseler Weges und des Buchenkampsweges erneuert. Die Durchfahrt auf der Landesstraße ist gewährleistet.

Mit Behinderungen ist zu rechnen, längere Fahrzeiten sind einzuplanen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.