Stadtbahnlinie 5: Schienenersatzverkehr zwischen Nackenberg und Anderten

18. Oktober 2018 @

Auf Grund von Bauarbeiten kann die Stadtbahnlinie 5 am Sonntag, 21.10.2018, von zirka 5 Uhr bis Betriebsschluss nur zwischen Stöcken und Nackenberg und umgekehrt fahren. Deshalb wird zwischen Nackenberg und Anderten bzw. umgekehrt wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. Der Umstieg erfolgt in beiden Fahrtrichtungen an der Haltestelle Nackenberg.

Der SEV fährt am Sonntag – Foto: JPH

Der SEV hält in der Regel neben oder in unmittelbarer Nähe der Hochbahnsteige am Haltestellenmast mit der Aufschrift „SEV Schienenersatzverkehr“. Hierbei gibt es folgende Ausnahmen:

  • Tiergarten, Fahrtrichtung Anderten: Die Ersatzhaltestelle wird in der Ostfeldstraße vor den Einmündungen Gropiusstraße/Jöhrensstraße eingerichtet (ca. 300 m Fußweg von der normalen Haltestelle Tiergarten durch die Jöhrensstraße). Die Ersatzhaltestelle in Fahrtrichtung Stöcken wird regulär bedient (neben dem Hochbahnsteig auf der Tiergartenstraße).
  • Anderten: Abfahrt in der Umsteigeanlage am Schild mit der Aufschrift „SEV Schienenersatzverkehr“.

Während des 30-Minuten-Taktes fahren die SEV-Busse zwischen Anderten und Annastift bis zu zwei Minuten eher als im Fahrplan ausgewiesen. Dies betrifft folgende Zeiträume:

  • zirka 5 Uhr bis etwa 9 Uhr
  • zirka 23 Uhr bis Betriebsschluss

Bitte begeben Sie sich rechtzeitig zur Haltestelle. Beachten Sie bitte außerdem, dass sich die Fahrzeiten verlängern werden und eine Mitnahme von Fahrrädern in den SEV-Bussen nicht möglich ist.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.