Stadt Sehnde vergibt weitere Ehrenamtskarten

14. Februar 2020 @

Der Sehnder Bürgermeister Olaf Kruse hat am Donnerstag, 13.02.2020, zwei weitere Ehrenamtskarten vergeben. Dabei war eine Verlängerung der Karte, die vor fünf Jahren erstmals ausgehändigt worden war.

Mit der Ehrenamtskarte gibt es ein kleines Dankeschön an die Helfer – Foto: JPH

Renate Trips ist bereits seit über 23 Jahren (1996) ehrenamtlich in unterschiedlichen Bereichen tätig. Sie ist Vorsitzende der Caritas Sehnde, engagiert sich als Lektorin, ist in der Seniorenarbeit aktiv, unterstützt Gottesdienste und ist für die  AWO in den Bereichen Besuchsdienst für Senioren und Seniorinnen und Heimbesuche und beim Senioren-Frühstück in Lehrte aktiv. Trips war eine der ersten Personen aus dem Bereich der Stadt Sehnde, die die Niedersächsische Ehrenamtskarte im Jahr 2010 erhalten hatte. Sie bekam am Donnerstag die Verlängerung der vorhandenen Ehrenamtskarte ausgehändigt.

Patrick Mai engagiert sich seit 2013 für den Karate-Dojo Sehnde von 1997. Dort ist er unter anderem als Sportwart tätig. Er organisiert zudem den Sportbetrieb, ist als Betreuer und Kampfrichter bei allen Wettkämpfen tätig, organisiert und unterstützt die Vereinsveranstaltungen. Er erstellt den Internetauftritt des Vereins und aktualisiert diesen ständig. Außerdem ist er als Kontaktperson für den Fachverband aktiv.

Die Karte beantragen können alle Personen, die älter als 18 Jahre alt und seit drei Jahren ehrenamtlich tätig sind. Zudem müssen sie dies auch weiterhin tun wollen und sich pro Woche mehr als fünf Stunden oder 250 Stunden im Jahr unentgeltlich für das Gemeinwohl engagieren.

Als Anerkennung erhalten Karteninhaber in ganz Niedersachsen und Bremen in vielen Institutionen und Einrichtungen Vergünstigungen. Ob Sport, Kultur oder Freizeit – die Bereiche, in denen die Karten eingesetzt werden können, sind vielfältig. Eine Übersicht ist im Internet oder im Engagement-Atlas Niedersachsens zu finden. Die Antragsformulare sind im Internet bei der Stadt Sehnde oder auf dem Freiwilligenserver erhältlich. Für Fragen und Hilfe beim Ausfüllen der Anträge steht Ihnen Anja Hettling persönlich, unter der Telefonnummer 05138/707 291 oder per E-Mail an anja.hettling [at] sehnde [dot] de zur Verfügung.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.