Sperrung Bahnübergang: Bushaltestellen in Aligse entfallen

30. Mai 2019 @

Der Bahnübergang in Aligse wird von Donnerstag, 30. Mai, 12 Uhr, bis Sonnabend, 1. Juni, 7 Uhr aufgrund von Bauarbeiten voll gesperrt.

In Aligse läuft der Busverkehr anders – Foto: JPH

In dieser Zeit entfallen auf der regiobus-Linie 962 die Haltestellen Steinwedel/Zum Braken, Aligse/Schule, Aligse/Bahnhof, Aligse/Rudolf-Petzold-Ring, Lehrte/Hoher Kamp und Lehrte/Gymnasium ersatzlos. Die Haltestellen Lehrte/Burgdorfer Straße, Lehrte/Am Gehrkamp und Lehrte/Krankenhaus werden aufgrund des geänderten Fahrweges auf der gegenüberliegenden Seite bedient.

Sowohl die regiobus-Linie 963 als auch das Ruftaxi Lehrte  können die Haltestellen Aligse/Bahnhof und Aligse/Schule nicht anfahren. Der Nachtliner N 94 fährt im gleichen Zeitraum einen Umleitungsfahrweg.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.