SoVD Niedersachsen wählt neuen Vorstand – Bernhard Sackarendt Vorsitzender

20. Juni 2019 @

Bernhard Sackarendt ist neuer Vorsitzender des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) in Niedersachsen. 98 Prozent der 134 Delegierten gaben dem Emsländer ihre Stimme. Er folgt damit auf Adolf Bauer, der nicht wieder für das Amt kandidiert hatte. Sackarendt war bislang als 2. Landesvorsitzender tätig.

Der neue Vorstand: Bernhard Sackarendt, Elfriede Rosin und Achim Spitzlei (v.re.) – Foto: SoVD Niedersachsen

Zu Sackarendts Stellvertreterin und Stellvertreter bestimmte die Landesverbandstagung des größten Sozialverbandes in Niedersachsen Elfriede Rosin aus Adendorf und den Celler Achim Spitzlei. Die Lüneburger SoVD-Kreisvorsitzende wurde einstimmig gewählt. Spitzlei, der den Kreisverband in Celle leitet, erteilten 98 Prozent der Delegierten ihre Zustimmung.

In ihrem Amt bestätigt wurde die Frauensprecherin Roswitha Reiß (Göttingen). Als Schatzmeister wurde Bruno Hartwig (Wagenfeld) wiedergewählt. Schriftführer wurde Dieter Hebner (Hildesheim). 15 weitere Mitglieder komplettieren nach dem Votum der Verbandstagung den niedersächsischen Landesvorstand.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.