Oldtimerfahrtag zum Ehrentag des TW 522 

Oldtimerfahrtag zum Ehrentag des TW 522 
Mit dem TW 522 geht es noch einmal auf Tour - Foto: üstra
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Vor 60 Jahren nahm die üstra ihre letzte Straßenbahngeneration in Betrieb. Der Gelenktriebwagen 522 prägte daraufhin 35 Jahre das Stadtbild Hannovers. Anlässlich dieses historischen Termins lädt der Förderverein Straßenbahn Hannover am Montag, 03. Oktober 2022, im Rahmen einer Sonderfahrt auf eine kleine Zeitreise ein.

Mitfahrplätze begrenzt

Die Fahrt startet um 11 Uhr am 3. Oktober ab dem Betriebshof Döhren an der Thurnithistraße 1 in Hannover von der historischen Haltstelle und endet auch dort. Ein Zustieg während der Fahrt ist nicht möglich. Die Fahrkarte ist ab dem 12. September 2022 im GVH Kundenzentrum am Platz der Weltausstellung erhältlich. Der Fahrpreis für Erwachsene beträgt 10 Euro, Kinder bis 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen zahlen den ermäßigten Preis von 5 Euro. Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht.  

Geschichte des Gelenktreibwagens 522

Der Gelenktriebwagen 522 wurde 1962 gebaut und ist der letzte Straßenbahnwagen für die üstra. Er war in seinen letzten Einsatzjahren auf der damaligen Linie 16 zwischen Haltenhoffstraße und Nackenberg über die Innenstadt-Strecke Hauptbahnhof – Königstraße – Zoo unterwegs. Seinen letzten Einsatz hatte der Triebwagen zur „CeBIT“ im April 1997 und wurde dann im Jahr 2000 durch die üstra aufgearbeitet. Nun steht er dem Förderverein für Sonderfahrten zur Verfügung.

Die Fahrer und Zugbegleiter sind bei Bedarf gern beim Zu- und Aussteigen behilflich. Oldtimerfahrten mit den historischen Straßenbahnen der üstra sind jedoch aufgrund des Alters und der Bauweise der Fahrzeuge für Fahrgäste mit Einschränkungen in der persönlichen Mobilität nur bedingt geeignet. Beim Ein- und Aussteigen in den TW 522 und seinen Beiwagen sind Stufen zu überwinden. Rollstühle, Fahrräder und große Kinderwagen können leider nicht mitgenommen werden. Zudem gilt während der gesamten Fahrt die Pflicht zum Tragen einer FFP2- Maske.

Nur Sonderfahrtausweise gültig

Für die Sonderfahrt werden ausschließlich Fahrscheine im GVH Kundenzentrum verkauft. Der normale GVH Tarif und andere Fahrausweise wie das Niedersachsenticket gelten hier nicht. Ebenso gelten die Oldtimer-Fahrscheine nicht in anderen Bahnen und Bussen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.