Fahrplan üstra & regiobus am Reformationstag: Nachtsternverkehr und Anschlussverbindungen gewährleistet

31. Oktober 2019 @

Seit vergangenem Jahr ist der Reformationstag am 31. Oktober für ganz Niedersachsen ein gesetzlicher Feiertag. Somit fahren die Bahnen und Busse sämtlicher Linien von üstra & regiobus tagsüber nach dem Sonntagsfahrplan.

Fahrplan am Reformationstag – Foto: JPH

Der Nachtsternverkehr der Stadtbahnen und Busse der üstra findet wie in den Nächten von Sonnabend auf Sonntag statt. Alle Nachtliner, Ruftaxis und AnrufSammelTaxis der regiobus verkehren in der Nacht von Mittwoch, 30. Oktober 2019, auf Donnerstag, 31. Oktober 2019, wie in den Wochenendnächten, so dass die Anschlüsse zum Nachtverkehr der Stadtbahnen, S-Bahnen und Züge – der so genannte Nachtsternverkehr – gegeben sind.

In der Nacht von Donnerstag, 31. Oktober 2019, auf Freitag, 1. November 2019, findet kein Nachtsternverkehr statt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.