Kinderhort Kunterbunt: Ferienaktion zugunsten der Ukraine-Hilfe

Kinderhort Kunterbunt: Ferienaktion zugunsten der Ukraine-Hilfe

(Bild oben: Am Mittwoch wird es auf dem Markplatz Waffeln geben – Foto: JPH)

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt auch die kleineren Sehnder. Die Kinder des Kinderhort Kunterbunt haben gemeinsam mit den Erzieherinnen nun eine Hilfsaktion geplant. Am kommenden Mittwoch, 13.04.2022, werden sie auf dem Marktplatz Waffeln und Selbstgebasteltes verkaufen. Der Erlös geht dann an „Ukrainischer Verein in Niedersachsen“ für die Hilfe der Vertriebenen.

Jetzt in den Ferien werden im Hort rund 30 Kinder betreut, die alle an der Aktion beteiligt sind. Die Kinder freuen sich auf möglichst viele und hungrige Gäste, die ihr Angebot zugunsten des guten Zieles stark nutzen werden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.