Schule für Berufe am Bau: BBS 3 lädt zum Infoabend ein

Schule für Berufe am Bau: BBS 3 lädt zum Infoabend ein
Studium ohne Abi angehen - Logo: BBS3/Region

Interesse an Technik, Spaß an handwerklicher Arbeit, dazu noch gestalterisches Geschick und keine zwei linken Hände? Dann auf zur Berufsbildenden Schule 3 der Region Hannover. Die Schule für Berufe am Bau lädt für Donnerstag, 2. Februar, von 17 bis 19 Uhr, zum Informationsabend ein und präsentiert die Bildungs- und Weiterbildungsangebote der Schule. Zudem informiert sie über 20 Ausbildungsberufe rund um den Bau – von der Anlagenmechanikerin bis zum Zimmerer.

Der Infoabend findet in der Fachpraxishalle Bautechnik der BBS 3 in der Ohestraße 3a in Hannover statt. Schüler der allgemeinbildenden Schulen, deren Eltern, Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter sowie Ausbildungslotsen sind dazu herzlich eingeladen. Auch ein Besuch im Klassenverband ist möglich. Bitte setzen Sie sich dafür vorab mit der Schule unter der Telefonnummer 0511/22 068-0 in Verbindung.

Rundgang und Gespräche

Bei einem Rundgang durch die acht Hallen können sich interessierte Gäste über die verschiedenen Bildungsangebote der Fachoberschule, der Berufsfachschule, der Berufseinstiegsschule und über die Berufe in der dualen Ausbildung informieren. Das Besondere: Schüler der BBS 3 sowie Auszubildende stehen gemeinsam mit ihren Lehrkräften für Gespräche zur Verfügung und präsentieren live Ausschnitte ihrer Arbeit. Auf die unterschiedlichen Bildungswege an der BBS 3 geht die Schulleitung in Kurzvorträgen ein.

Mannigfaltige Angebote

Zu den Bildungsangeboten der Schule gehören unter anderem die Berufseinstiegsschule mit den Klassen zu Sprache und Integration, die Berufsfachschule in den Bereichen Bautechnik, Holztechnik, Farbtechnik und Metalltechnik, die zweijährige Berufsfachschule Technik, die Berufsoberschule Technik sowie die Fachoberschule Technik Klasse 11 und Klasse 12, die zur allgemeinen Fachhochschulreife führt, sowie das Berufliche Gymnasium mit dem Schwerpunkt Bautechnik.

Schulprojekte werden vorgestellt

Zudem präsentiert die BBS 3 ihre Schulprojekte, die Bootsbau-AG und das Teamtraining im Hochseilgarten Hannover, gewährt Einblicke in die Arbeit des UNESCO-Projekt-Schul-Teams und informiert zum Thema Nachhaltigkeit am Bau durch das ZeBuG-Team (Zentrum für energieeffiziente Bau- und Gebäudetechnik). Anmeldungen für das kommende Schuljahr sind vom 6. bis 8. Februar 2023 ausschließlich auf dem Postweg möglich.

Anmeldeunterlagen und Modalitäten zur Anmeldung sowie weitere Informationen zu Berufen und Bildungsangeboten der BBS 3 finden sich im Internet.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.